A A A
Family Farm
Ferienhof Veit Family Farm

Ausflugstipps in die nähere Umgebung

Weißenburg, Gunzenhausen, Fränkisches Seenland und Naturpark Altmühltal

Das Juradorf Kaltenbuch gehört zur Gemeinde Bergen und liegt etwa 50 km südlich von Nürnberg auf der Fränkischen Alb. Die Höhenlage von 600 m ü. NN ermöglicht einen traumhaften Panoramablick über die Ferienregion Fränkisches Seenland mit dem Großen Brombachsee. Diesen Rundblick können Sie vom Ferienhof Veit bzw. von den Ferienwohnungen aus genießen. Übrigens: Bei gutem Wetter sieht man den 55 km entfernten Hesselberg und die Großstadt Nürnberg.

Panoramablick

Der Ferienhof Veit befindet sich in Kaltenbuch auf rund 600 m ü. NN. am Fränkischen Jura. Von hier aus bietet sich ein traumhafter Panoramablick über die altmühlfränkische Landschaft mit dem Großen Brombachsee. Bei gutem Wetter sieht man den Hesselberg und die Großstadt Nürnberg.

Ortsbild von Kaltenbuch           Sommerrodelbahn Pleinfeld

Kaltenbuch ist ein Ortsteil der Juragemeinde Bergen. Der idyllische Ferienort ist landwirtschaftlich geprägt und befindet sich abseits von verkehrsreichen Durchgangsstraßen. Der Sommerrodelbahn Erlebnispark Pleinfeld bietet, nur wenige Autominuten entfernt, zahlreiche Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung.

Das Nordtor steht in Weißenburg und gehört zum Castrum Biriciana           Gunzenhausen liegt direkt am Altmühlsee

Die Kreisstadt Weißenburg lockt mit zahlreichen Relikten aus der Römerzeit. Berühmt ist beispielsweise das Castrum Biricianis (Bild), die Römischen Thermen und das Römermuseum mit dem Römerschatz. Ebenso lohnt sich ein Abstecher nach Gunzenhausen.

Der Große Brombachsee mit der MS-Brombachsee           Der idyllisch gelegene Altmühlsee lädt zum verweilen ein

Das Fränkische Seenland bietet jede Menge Möglichkeiten zum Baden, für alle denkbaren Wassersportarten sowie zum Radeln, Walken und Wandern. Lohnenswert ist in jedem Fall eine Fahrt mit der MS Brombachsee, Europas größtem Fahrgast-Trimaran. Auch der Altmühlsee bei Gunzenhausen mit der bekannten Vogelinsel ist ein beliebtes Ausflugsziel und ein Paradies für Segler und Surfer. Der Naturpark Altmühltal, Deutschlands drittgrößter Naturpark, ist durch den idyllischen Taleinschnitt der Fränkischen Altmühl und die typischen Vegetationsformen wie Wachholderheiden geprägt. Eine beeindruckende Landschaft, die dank gut ausgebauter und markierter Rad- und Wanderwege zum Erkunden ein lädt. Auch Bootsfahrer kommen voll auf ihre Kosten, ebenso wie Fossilienjäger in den bekannten Hobbysteinbrüchen.

Naturpark Altmühltal           Ceratosaurus im Naturpark Altmühltal

Interessantes in der Nähe
Städte
Tagesausflüge
Freizeitbäder

Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck